Wortexperiment
Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



Wer nach den Sternen reisen will, der sehe sich nicht nach Gesellschaft um



http://myblog.de/worldtraveller

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wege und Sackgassen undso...

...ok alex, derhier ist f?r dich-
der Grund, warum ich hier schon ne halbe ewigkeit nicht mihr gewesen bin ist einfach: ich hab kein Internet und zuhause bin ich so gut wie nie. Also zuhause bei meiner Family, dem Ort wo das Internet wohnt und ich ab und zu dann doch meine Mails abrufen k?nnte etc...
heute ists mal wieder soweit, weil ich das Internet dringend brauche um ein paar Dinge nachzuschaun und rauszufinden undsoweiter...whatever.

Werd n?mlich mein Studium abbrechen und nicht l?nger tun, was der rest der Welt von mir erwartet. Statt dessen etwas mehr auf meinen Bauch, mein Herz, Mein Gef?hl oder wieauchimmer man es nennen mag h?ren und tun, was mich gl?cklich macht.
Endlich ists mir schei?egal geworden, dass mich die Welt in frischgebleichtem Arztkittel als Doktor Professor Wasauchimmer sehen m?chte, mit der Hand in den Sternen, irgendwelche hochintellektuellen Spr?che von mir gebend, man sollte ja kein Potential und die ach-so-?berzeugende Intelligenz vergeuden, wozu macht man denn sein Abi mit eins komma bla...
Ich schei? drauf.
Bin nicht gemacht f?r einen dieser Sesselfurzerb?rojobs, seitenlange Statistiken und Abhandlungen ?ber die Bedeutung des latenten L?genzuckens im linken Mundwinkelbereich.
?berhaupt nicht sogar.
Sowas k?nnte mich nie gl?cklich machen.

Gl?cklich (wasauchimmer da hei?en mag) bin ich, wenn ich schreibe, wenn ich fotografiere, riesenleinw?nde vollspraye oder zeichne oder male, musik mache oder sowas...werde in den n?chsten Monaten ein paar verschiedene Praktikas machen, bei nem Magazin, bei der Zeitung, bei nem Fotografen und in nem Fotodesignatelier, bei nem Steinbildhauer und noch son paar sachen... bin halt doch irgendwie der Kunsthandwerker...mal sehen wie das alles wird. dann weiterentscheiden.
egal, obs ne ausbildung wird, ein anderes Studium oder ne Lehre. Ganz egal. Hauptsache ich f?hl mich dabei endlich richtig, muss etwas schaffen, muss...schwer zu beschreiben, aber ganz egal.
mal sehen eben.

so, jetz muss ich weiter, ganz liebe Gr??e an Alex und Mona, w?rd mich freuen wenn ich euch bald ma wieder besuchen d?rfte oder so...

Freak on..
20.1.06 17:48
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


alex (21.1.06 18:02)
richtig so


Mona (7.2.06 10:51)
Liebe Grüße zurück und bis bald

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung